Deine Branche . Produktion

Mit der Warenwirtschaft VARIO kann man jede Produktion steuern. Eine Produktionsartikelverwaltung gehört genauso zu den Grundfunktionen, wie eine Produktionsaufträge inklusive Produktionsunteraufträge. Sie können mit dem Vario ERP-System den Stand der Produktion überwachen, die einzeln produzierten Teile unterschiedlichen Lagern zu ordnen. Preise lassen sich schnell und bequem anpassen, wenn die Kosten beim Einkauf steigen. Sie können individuelle Produktionsbegleitscheine erstellen. Vario ist die Software für die Produktion.

Funktionsübersicht in der VARIO Produktionssoftware


Hier erhalten Sie einen Auszug der Funktionsübersicht in der Vario Produktionssoftware. Wir werden diese Funktionsübersicht regelmäßig erweitern, sobald es Neuerungen in der Produktionssoftware gibt. Auch werden wir einzelne Funktion detaillieren, so dass Sie diese Funktionsübersicht auch als Hilfe / FAQ nutzen können.

Produktionsaufträge anlegenMit der Produktion in VARIO können Sie Ihre Produktionsaufträge erstellen und alle relevanten Schritte zur Abarbeitung dieser Aufträge unternehmen. Neben der Erfassung von Positionen eines Produktionsauftrags können über die Produktionsauftragsverwaltung z. B. auch die Eingabe von verbauten Materialien und der Abschluss der Produktion erfolgen.

Nutzbare Stammdaten . Auftragsnummer Hier wird automatisch eine Nummer für den Produktionsauftrag vergeben und eingetragen. Projekt .  Hier können Sie optional ein Projekt zum Produktionsauftrag eintragen. Wurde der Produktionsauftrag aus einem Auftrag erzeugt, der einem Projekt zugeordnet war, wird das Projekt in den Produktionsauftrag übernommen. FixterminOptional können Sie hier einen Fixtermin eintragen, bis zu welchem die Produktion abgeschlossen sein muss. Zuständige MitarbeiterGeben Sie hier den Benutzer an, der für die Produktion verantwortlich ist. Lagerbestimmung.  Geben Sie hier bitte die für die Produktion zu verwendenden Lager an. In der Lagerverwaltung können Sie Vorgaben für diese Felder definieren. Produktionserfüllungsgrad.  Geben Sie hier den erforderlichen Erfüllungsgrad für die Produktion ein. Der Wert 100% trifft normalerweise bei den meisten Produktionsartikeln zu. Allerdings könnte es z. B. bei der Produktion von Mischungen (Beispielsweise Pulver oder Flüssigkeiten) vorkommen, dass es durch Messfehler oder generell produktionsbedingt zu Abweichungen von den Zielmengen kommt. Für diese Fälle können Sie hier eine Erfüllungsquote eintragen, damit ein Produktionsauftrag auch dann abgeschlossen werden kann, wenn nicht die vollständige Zielmenge erreicht wurde. Der minimale Erfüllungsgrad wird automatisch gefüllt, wenn Sie dazu in der Parameterverwaltung Angaben gemacht haben.

Reiter Material.  Hier wird Ihnen unter „Material“ das benötigte Material für die Produktion eines angewählten Produktionsartikels angezeigt.

Reiter Arbeitspläne .  Hier wird Ihnen der zugehörige Arbeitsplan für die jeweilige Position angezeigt. Die Arbeitsplanverwaltung mit einer Auflistung aller Felder ist nur in der Produktion Pro vorhanden. Sie haben hier die Möglichkeit, den Arbeitsplan zu bearbeiten um gegebenenfalls Maschinen-Ressourcen, oder Mitarbeiter-Ressourcen hinzuzufügen bzw. zu verwalten.

Historie Hier sehen Sie, welche Aktionen im Zusammenhang mit dem Produktionsauftrag bisher durchgeführt wurden.

Artikelverwaltung .  Um einen Artikel (mit Bestandsführung!) in der Artikelverwaltung unter 1.2.1. als Produktionsartikel zu kennzeichnen, müssen Sie im Reiter „Allgemeine Angaben“ den Haken für die Checkbox „Produktion“ setzen. Des Weiteren können Sie wählen, wie der Artikel produziert werden soll (wenn er selbst Komponente eines anderen Produktionsartikels ist) – dies ist möglich über das Dropdown-Menü „Auflösung.

Stornierung eines Produktionsauftrages Produktionsaufträge können storniert werden. Dies kann aber nur geschehen, solange der Auftrag maximal Status 3 (gebucht) hat. Auch die Unterproduktionsaufträge dürfen maximal „gebucht“ sein. Sobald ein Teil des Auftrags bereits produziert wurde bzw. sobald dies bei Unterproduktionsaufträgen der Fall ist, kann die Funktion nicht mehr verwendet werden. Ein Benutzer muss zusätzlich das Recht besitzen, Produktionsaufträge zu stornieren. Dieses kann im Reiter „Rechte“ der Benutzergruppenverwaltung gewährt/entzogen werden.

Sonderfunktionen . Alles ProduzierenWenn Sie die Produktion gestartet haben, können Sie über den Button „Alles produzieren“ direkt die komplette Menge produzieren. Falls nicht genug Material verfügbar ist, wird Ihnen vorgeschlagen, die maximal mögliche Menge zu produzieren.

Fremdvergabe in der Produktion . 
Wenn Sie einen Produktionsauftrag mit einem Fremdvergabe-Artikel gebucht haben, werden die Komponenten wie gewohnt reserviert, sodass Sie diese bei den hinterlegten Lieferanten über die Bestellvorschlagsliste bestellen können. Wenn Sie die Ware an Lager haben und den Produtkionsauftrag starten, wird automatisch eine Bestellung beim im Produktionsartikel hinterlegten Lieferanten ausgelöst. Außerdem wird ein entsprechender Versandauftrag (bei Kommissionierung) bzw. Versandlieferschein für die Komponenten angelegt, die der Lieferant für die Produktion benötigt. Hierzu muss der Lieferant auch als Kunde in der Adresse hinterlegt sein. Mit dem Buchen des Versandlieferscheins werden die Komponenten automatisch aus Ihrem Lager abgebucht. Wenn Sie die fertig produzierte Ware von Ihrem Lieferanten erhalten und den Wareneingang buchen, wird der Produktionsauftrag automatisch abgeschlossen.

Produktionsvorschlagsliste Mit der Produktionsvorschlagsliste erhalten Sie eine Aufstellung aller Artikel, die durch Ihren Mindest- und Sollbestandes unter Berücksichtigung der Reservierung ggf. produziert werden müssen. Sie erhalten analog zur Bestellvorschlagsliste Vorschläge für die Produktion. Wählen Sie einen Lagerkreis aus, selektieren Sie bei Bedarf nach Artikelnummern oder Warengruppen oder wählen Sie einen bestimmten Auftrag aus.



NUR HIER: DAUERHAFT KOSTENLOS NUTZEN!


Werden Sie Kunde von PLAN C HOCH 3 und nutzen Sie das Warenwirtschaftssystem Vario für Ihre Produktion kostenlos. Vergessen Sie die Preisliste! Bis zu einer einer Beleganzahl von 5000 pro Jahr erhalten Sie die Vollversion gratis. Ob lokal auf Ihrem PC oder in unserer Cloud, lassen sich alle Funktionen von Vario umfänglich für Ihren Einzelhandel nutzen.


Ob BlumenhandelTextilhandelLebensmittelhandelEinzelhandel für SportartikelEinzelhandel für AnglerbedarfEinzelhandel für Brautkleider oder Einzelhandel für Golfbedarf, das Warenwirtschaftssystem Vario lässt sich für jede Branche nutzen.

Haben Sie einen Onlineshop oder planen zukünftig einen zu betreiben, lässt sich Vario an diesen z.B. Shopware anbinden.

VORORT TERMINE
JEDERZEIT VEREINBAR
2H GRATIS-SUPPORT
NICHT NUR FÜR NEUKUNDEN
BERATUNG
PERSÖNLICHE UNTERSTÜTZUNG
ZUM ERFOLG
PROFIT DURCH ERFAHRUNG